placeholder

Leben und psychische Gesundheit

Psychische Gesundheit, alle sind betroffen! Das Selbsthilfe-Netzwerk arbeitet mit der Westschweizer Kampagne www.santépsy.ch - www.psygesundheit.ch - www.salutepsi.ch zusammen, die von den lateinischen Kantonen in Partnerschaft mit der Coraasp durchgeführt wird.

Psychische Gesundheit muss ebenso wie die körperliche Gesundheit gepflegt und erhalten werden. Die nationale Kampagne zur Förderung der psychischen Gesundheit macht deutlich: Wir alle sind von der psychischen Gesundheit betroffen, denn sie ist ein wesentlicher Bestandteil der allgemeinen Gesundheit. Da jede zweite Person mindestens einmal in ihrem Leben (einmalig oder dauerhaft) psychisch krank ist und rund 18% der Schweizer Bevölkerung mit einer oder mehreren psychischen Störungen zu kämpfen hat, ist es wichtig, sich um die eigene psychische Gesundheit zu kümmern. Psychische Störungen sind Krankheiten wie andere auch: Sie sind nicht mehr oder weniger vermeidbar als somatische Krankheiten.

Was ist psychische Gesundheit und was kann ich tun, um sie zu pflegen? Ich habe Fragen zur psychischen Gesundheit oder mache mir Sorgen um die Gesundheit einer nahestehenden Person, was kann ich tun? Die Website santepsy.ch informiert über psychische Gesundheit und listet Hilfs- und Unterstützungsangebote auf, die in der Westschweiz zur Verfügung stehen.

Eine Adresse finden

Home
Home

© copyright 2022 revs - powered by iomedia